Sie sind hier: Herzlich willkommen! » Aktuelles

Andachten nach dem Glockenläuten

Herzliche Einladung zu den Abendandachten dienstags und donnerstags um 18 Uhr nach dem Glockenläuten in der St. Johannis-Kirche.

Nach dem Glockenläuten am Dienstag und Donnerstag wird in der St. Johannis-Kirche um 18 Uhr eine kurze Abendandacht gefeiert, zu der herzlich eingeladen wird und jeder willkommen ist. Mit Musik, Gebet, Stille und einer kurzen Andacht darf der Tag ausklingen und zur Ruhe kommen. Die fünfzehnminütige Abendandacht bietet eine heilsame Unterbrechung im oft hektischen Tagesablauf.

In den vergangenen Wochen der strengen Beschränkungen durch Corona ist vielen Menschen das Glockengeläut der Kirchen besonders aufgefallen. Die Aufgabe der Glocken ist es, Menschen zum Gebet und zum Gottesdienst einzuladen. Einige sind der damit verbundenen Einladung zum Gebet gefolgt und haben für sich persönlich einen kurzen Moment die Arbeit ruhen lassen.

Die regelmäßigen Abendandachten finden während der Öffnungszeit der „Offenen Kirche“ St. Johannis in Rahden bis zum 1. Oktober statt und werden in der Regel von den Pfarrerinnen und Pfarrern der Kirchengemeinde gestaltet.

07.08.2020: Spruch des Tages

Dein Leben lang habe Gott vor Augen. (Tobias 4,6)

Terminkalender

09.08.2020: Sommerkirche: "Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen."

Aus der Enge in die Freiheit (Pfarrer Schulte)

Mehr erfahren

25.08.2020: 19:30 Bibellesegruppe

Gemeindehaus Rahden

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.