Tag des offenen Denkmals Die St. Johannis-Kirche in Rahden wird am Sonntag, den 9. September 2018, von 14 bis 18 Uhr geöffnet sein und jeweils zur vollen Stunde ein kirchenmusikalisches Angebot anbieten unter dem Thema: "D...

"Kaum zu glauben?!" An vier Abenden im September und Oktober 2018 (13.09./20.09./27.09./11.10.2018), jeweils donnerstags ab 19.30 Uhr, bietet die Kirchengemeinde einen Glaubenskurs an unter dem Thema: "Kaum zu glauben...

Gottesdienst am Museumshof Am 26. August lud die Kirchengemeinde zu einem plattdeutschen Gottesdienst am Museumshof ein. Thema war: "Stieget in, leibe Lühe, hier es Platz für ulla doa!" (Lukas 14,16-26). Für die musikalische...

Frauenausflug am 12. September Die Frauen der Kirchengemeinde Rahden, insbesondere die Mitglieder der Frauenkreise und Frauenhilfen sind am 12. September eingeladen zum gemeinsamen Herbstausflug. Reiseziel wird diesmal Telgte im...

Predigtreihe: Frauen der Bibel Während der Sommerwochen plant dir Rahdener Kirchengemeinde einen besonderen thematischen Schwerpunkt für die Gottesdienste in der St. Johannis-Kirche, die jeweils um 10 Uhr beginnen. Eine Predigtr...

Kirchmeisterin Sonja Wiebke verabschiedet Nach 34 Jahren im Presbyterium wurde Sonja Wiebke am 8. Juli im Gottesdienst der St. Johannis-Kirche verabschiedet. "Jedes Ehrenamt ist ein Amt auf Zeit." betonte Pfarrerin Micaela Strunk-Rohrbeck,...

Rahden geht baden 2018 Auf diese Aktion hatten sich viele Konfis gefreut, und das Team hatte wieder viel geplant und vorbereitet - und dann war die Aktion "Rahden geht baden" doch schon ganz schnell wieder vorbei - für v...

90 Jahre Kantorei Am 8. Juli 2018 begeht die Kantorei Rahden ihr 90-jähriges Bestehen mit einem Festgottesdienst in der St. Johannis-Kirche. Zu diesem Anlass hat der Chor ein interessantes Repertoire vorbereitet, mi...

Neue Leitung im "Sonnenstrahl" Nach der Verabschiedung von Waltraud Kaspelherr, die Ende des Jahres in den Ruhestand ging, übernahm pünktlich zum Jubiläum Simone Verbarg-Wüllner die Leitungsfunktion. Die 43-jährige Erzieherin ha...

Diamantene Konfirmation 2018 Als im Jahr 1958 in Rahden Konfirmation gefeiert wurde, ließen sich 142 Jugendlichen von ihren jeweiligen Pfarrern, Steinmann und Haase, einsegnen. Am 1. Juli 2018 kamen 47 von ihnen erneut in der ...

50 Jahre Kindergarten "Sonnenstrahl" Ganz schön alt ist er geworden, der Kindergarten "Sonnenstrahl". Doch auch nach einem halben Jahrhundert geht es in der Einrichtung "Am Brullfeld" alles andere als angestaubt und leise zu. Offiziel...

Ab sofort anmelden: Kindermusical! Ab sofort können sich Kinder von 6 bis 12 Jahren anmelden zum großen Kindermusical, das die Kirchengemeinde Rahden für die Herbstferien plant. Vom 15. bis 20. Oktober wird in der St. Johannis-Kirch...

Ausstellung in der St. Johannis-Kirche Die Ausstellung mit Bildern von Dr. Hermann Lorenz zum Thema "Spuren in Rahden" ist nunmehr seit Anfang Mai in der St. Johannis-Kirche zu besichtigen. Ab dieser Woche gibt es einen Wechsel der Bild...

Seniorenlotsen beraten und helfen "Sie wohnt allein zuhause. In der Wohnung fühlt sie sich eigentlich ganz wohl. Und vieles ist ja auch noch möglich. Doch mit dem Alter stellen sich auch Beschwerden ein. Vieles geht nicht mehr wie ...

Regionaler Familien-Gottesdienst Im Paul-Gerhardt-Haus kommen Christen der beiden Kirchengemeinden aus Rahden und Preußisch Ströhen am kommenden Sonntag, 24. Juni, zu einem sog. "Regionalgottesdienst" zusammen. An diesem Sonntag f...

25 Jahre Orgeldienst im Paul-Gerhardt-Haus Vor 25 Jahren wurde am 27. Juni 1993 die Orgel im Paul-Gerhardt-Haus eingeweiht. Damals schon saß Antje Hartmann auf der Orgelbank, und so ist es bis heute. Mit Unterbrechungen spielt sie seit 25 J...

Silberne Konfirmation im Osten Im April 1993 konnten 43 Jugendliche ihre Konfirmation in Wehe und Tonnenheide feiern. 19 von ihnen fanden sich nach 25 Jahren zur Silbernen Konfirmation am 17. Juni in der Tonnenheider Christuskir...

70 und 30 Jahre im Posaunenchor 70 Jahre aktiver Bläser im Posaunenchor ein solches Jubiläum können nur sehr wenige begehen. Auch im Posaunenchor Rahden e.V. ist es etwas ganz besonderes, wenn ein Mitglied des Chores so lange J...

Umfrage: Bleiben oder gehen? Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) will es wissen: Warum treten Menschen aus der Kirche aus? Und was hält Menschen in ihrer Kirche? Eine Umfrage unter Mitgliedern und Ausgetretenen soll A...

Gemeindeversammlungen in Sielhorst und Varl Seit Jahresanfang gibt es in Sielhorst und Varl neue Gottesdienstzeiten: um 9.30 Uhr bzw. um 11.00 Uhr beginnen seitdem die Gottesdienste. Nun sollen die ersten Erfahrungen abgefragt und ausgewerte...

Goldene Konfirmation 2018 Begleitet von Pfarrerin Grau-Wahle und Pfarrer Rohrbeck konnten zahlreiche Jubilarinnen und Jubilare am 6. Mai in die St. Johannis-Kirche einziehen. In einem feierlichen Gottesdienst wurde dort ihr...

Regionaler Gottesdienst in Plattdeutsch Am Himmelfahrtstag trifft sich die Gemeinde an der Weher Bockwindmühle zu einem regionalen Gottesdienst. Um 10 Uhr beginnt der Gottesdienst, den Pfarrer Rainer Rohrbeck und sein Team in Plattdeutsc...

Offene Kirche startet mit Ausstellung Ab dem 2. Mai ist die St. Johannis-Kirche wieder dienstags bis samstags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. So können Menschen aus Rahden, aber auch Reisende die Kirche auch außerhalb von Gottesdiensten un...

Konfirmationen 2018 Auch in diesem Jahr konnten wieder Rahdener Jugendliche ihre sog. "Konfi-Zeit" erfolgreich abschließen und in festlichen Gottesdiensten ihre Konfirmation feiern.

Neue Altardecke in Sielhorst Beim Ostergottesdienst am 1. April lag zum ersten Mal die neue Decke auf dem Altar der Sielhorster Kapelle. Schon lange war klar, dass eine neue Decke angeschafft werden sollte, aber nun wurde der ...

Neuordnung der Besuche ab 2018 Zu den Aufgaben des Gemeindepfarramtes gehört es, Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen zu begleiten. Dies geschieht z.B. durch Gespräche anlässlich von Taufen, Trauungen, Ehejubiläen ode...

Umbau des Gemeindehauses Die Revovierung des Gemeindehauses hat im Januar dieses Jahres begonnen und wird hoffentlich im April beendet sein, aber beim Bau sind immer wieder Überraschungen möglich, die zu zeitlichen Verzöge...

Orgelkonzert am 18. März Ein Orgelkonzert für Jung und Alt - Unter diesem Motto wird Christoph Hintermüller (bereits 2016 in Rahden) am 18.03.2018 sein neues Programm vorstellen. Es erklingen Werke unter anderem von Johann...

Bäume auf dem Kirchplatz gefällt Am 19. Februar war es soweit: Die Bäume auf dem Kirchplatz in Rahden wurden gefällt. Rechtzeitig vor Beginn der Brutzeit der Vögel und dem damit verbundenen Fällverbot ab 1. März rückten Fachleute ...

Pfr. Meiners geht in Ruhestand "Wie lang ist der Wurm, der aus der Zahnpastatube kommt?" In einem Gottesdienst eine ziemlich ungewöhnliche Frage. Doch Hanns Meiners ist für seine lebensnahen und alltagstauglichen Predigten bek...

Weltgebetstag 2018 aus Surinam Auch in Rahden wird zum Weltgebetstag am Freitag, dem 2.März, ein gemeinsamer Gottesdienst gefeiert. Wegen der Umbaumaßnahmen im Rahdener Gemeindehaus sind alle Gemeindeglieder ausnahmsweise in die...

Neujahr mit Handglocken-Musik Es ist schon eine schöne Tradition geworden, dass sich die Gemeinde am Neujahrsmorgen im Paul-Gerhardt-Haus versammelt, um mit einem Gottesdienst ins neue Jahr zu starten. Auch in diesem Jahr war w...

Gemeindestatistik 2017 Das Jahresende ist immer Anlass, auch in unserer Kirchengemeinde zurückzuschauen. Denn im Jahr 2017 hat uns wieder manches bewegt und beschäftigt. Wenn man in dieser Weise Bilanz zieht, lässt sich ...

Pfarrbezirke in Mitte und West ab 1. Januar Mit Beginn des neuen Jahres treten einige Neuerungen in der Kirchengemeinde Rahden in Kraft. So haben sich in den Bezirken Mitte und West die Bezirksgrenzen verändert. Wer sich informieren möchte, ...

CVJM-Weihnachtsbaumaktion am 13. Januar Der CVJM Rahden wird in den Ortsteilen Kleinendorf, Rahden und Stelle am Samstag, 13. Januar 2018, die Weihnachtsbäume gegen eine Geldspende einsammeln. Die Bäume sllten bis 9 Uhr abgeschmückt und ...

Waltraud Kaspelherr verabschiedet "Was der Sonnenschein für die Blumen ist, das sind lachende Kindergesichter für die Menschen" Der Spruch auf der Erinnerungstafel des Elternrates fasste es eigentlich schon zusammen: Mehr als vie...

Friedenslicht von Bethlehem Das Friedenslicht von Bethlehem ist nach seiner langen Reise wieder in Rahden eingetroffen. Es ist erhältlich bei verschiedenen Gemeindeveranstaltungen, so z.B. bei der Weihnachtsfeier des Café Int...

"Gottes Schätze heben" - Rückblick 2017 Ende September 2016 hatten wir uns mit vielen engagierten und interessierten Gemeindegliedern zur Gemeindekonferenz "Gottes Schätze heben" im Gemeindehaus getroffen. Daraus entstanden sechs Projekt...

Gemeinsamer Seniorenadvent in Rahden Schon seit vielen Jahren gibt es die Adventsfeier für Kleinendorf im Gemeindehaus. Die Adventsfeier für den Ortsteil Rahden hat ihren Ort aufgrund von Entscheidungen der Stadt Rahden vor einigen Ja...

Informationen zur Umstrukturierung Mit dem Ruhestand von Pfarrer m.B. Hanns Meiners (Januar 2018) ergibt sich die Notwendigkeit, die Versorgung der Gemeindeglieder neu zu ordnen. Um langfristig alle drei Pfarrbezirke etwa gleich gro...

Jungbläser: "Volle Kanne Gott loben!" Der Posaunenchor Rahden e.V. bietet wieder die Möglichkeit ein Blechblasinstrument zu lernen. Es spielt keine Rolle, wie alt der/die "Jung"-Bläser/ in oder auch "Junggebliebene"- Bläser/in ist. Zur...

Partnerschaftsreise nach Sierra Leone "Fremde werden Freunde - we are friends" - Unter diesem Motto stand die diesjährige Partnerschaftsreise zum YMCA Bo Central Branch nach Sierra Leone/West Afrika, die Hannah Zimmermann und Saskia He...

Neue Altarbibeln für Rahden Auf den Altären der Rahdener Kirchengemeinde gibt es in diesen Wochen etwas neues: Die Altarbibeln werden durch neue Exemplare ersetzt. An einigen Predigtstätten sind die Bibeln mit Jahresbeginn sc...

Abschied und Neuanfang im Presbyterium Es hat zwar keine Wahl gegeben, trotzdem startet das Presbyterium der Kirchengemeinde Rahden in veränderter Besetzung in die nächsten vier Jahre. In einem festlichen Gottesdienst und beim anschl. E...

Max wird getauft... Familie S. möchte den kleinen Sohn Max taufen lassen. Die Eltern melden sich bei ihrem zuständigen Gemeindepfarrer und verabreden ein Taufgespräch, denn es gibt manches zu fragen: Was geschieht eig...

Wenn Oma stirbt... Frau O. ist nach längerer Krankheit mit 82 Jahren im Altenheim verstorben. Ihr Sohn lebt mit seiner Familie in der Nachbargemeinde, ihre ledige Tochter wohnt vier Autostunden entfernt. Von einem Ta...

Neue Broschüre "Christliche Patientenvorsorge" Ab sofort ist auch in Rahden die aktuelle Broschüre "Christliche Patientenvorsorge" erhältlich. Sie beinhaltet alle wichtigen Informationen rund um Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Behandlun...