Schon seit dem Jubiläumsjahr 2013 wird in der Auferstehungskirche Wehe die biblische Lesung in jedem Gottesdienst von einem Gemeindeglied ehrenamtlich vorgetragen. In diesem Herbst ist es auch in Tonnenheide so weit: Eine Reihe von Männern und Frauen hat sich bereit erklärt, bei diesem Dienst in der Christuskirche mitzuwirken. So können alle sehen und erleben, dass der Gottesdienst keine Ein-Personen-Show ist, sondern von Gemeindegliedern mit getragen und gestaltet wird. Wer Freude am Vorlesen hat, darf sich unseren Lektorenkreisen gern anschließen. Danke an alle, die bereits mitwirken!