In seiner Sitzung vom 6.12.2012 hat das Rahdener Presbyterium per Beschluss die neue Gemeindekonzeption in Kraft gesetzt. Seit ca. 3 Jahren hat ein Ausschuss daran gearbeitet, auch die Gemeinde war eingebunden. Es gab eine Befragung und eine Gemeinde-Versammlung, bei der sich Interessierte einbringen konnten.