Sie sind hier: Herzlich willkommen! » Jung und Alt » Kirchenmusik » Posaunenchor

Posaunenchor: Wechsel im Vorstand

Seit Mai des vergangenen Jahres ist der Posaunenchor Rahden ein eingetragener Verein. Hierzu wurde die Satzung von 1995 den gegenwärtigen Erfordernissen angepasst. Seit nunmehr 90 Jahren bereichert die Posaunenchorarbeit das gemeindliche Leben in Rahden. Immer wieder haben es sich verschiedene Persönlichkeiten zur Aufgabe gemacht, Verantwortung in der Chorarbeit zu übernehmen und unablässig Nachwuchsbläserinnen und Bläser auszubilden und zu schulen. In den letzten 12 Jahren hat sich Uwe Kolbus dafür in besonderer Weise eingesetzt. Seine fachliche Kompetenz, sein Renommee und seine berufliche Verbindung als Musiklehrer am Rahdener Gymnasium verdankt der Posaunenchor Rahden e.V. wichtige und zukunftsweisende Impulse in der Chorarbeit.
In der letzten Übungsstunde im Dezember des vergangenen Jahres wurde er auf eigenen Wunsch von den Bläserinnen und Bläsern als musikalischer Chorleiter verabschiedet und es wurde ihm herzlich für sein Engagement gedankt.

2. Kassierer Ragnar Kubel; derzeitige Leitung der Proben durch Henrik Langelahn, 2. Chorleiter Stefan Thünemann, Kassiererin Monika Schniering, Vorsitzender Henning Lübcking, 2. Vorsitzende Kerstin Petersen und Chorleiter Wilhelm Schmalgemeier

Auf der vergangenen Jahreshauptversammlung im Februar wurde der Vorstand teilweise neu besetzt. Als zweiter Chorleiter wurde Pfarrer Stefan Thünemann gewählt, der zuvor 2. Vorsitzender des Chores war. Er behält diese Position so lange inne, bis ein neuer musikalischer Chorleiter oder eine neue musikalische Chorleiterin dauerhaft gefunden ist. Für die Stelle des/der zweiten Vorsitzenden erhielt Kerstin Petersen das volle Vertrauen. Als zweiter Kassierer wurde Ragnar Kubel in seinem Amt bestätigt.
Die Leitung der Übungsstunden übernimmt bis zu den Sommerferien Henrik Langelahn aus Levern. Die Jungbläserausbildung liegt nach wie vor in den Händen von Uwe Kolbus.
An dieser Stelle möchten sich die Bläserinnen und Bläser herzlich bedanken für die vielfältige Unterstützung und die Spenden, ohne die die Arbeit des Posaunenchores so nicht möglich wäre.

Unsere nächsten Gottesdienste, ab ca. 16 Uhr als Video abrufbar:

  • 3. März, St. Johannis-Kirche, mit Gisela Kortenbruck

  • 10. März, Vorstellungsgottesdienst, St. Johannis-Kirche, mit Udo Schulte und Klaus-Hermann Heucher

  • 17. März, St. Johannis-Kirche, Einführung des neuen Presbyteriums

Terminkalender

01.03.2024: 15:00 Gottesdienst zum Weltgebetstag

St. Johannis-Kirche, anschl. Gemeindehaus

10.03.2024: 10:00 Vorstellungs-Gottesdienst Bezirk Mitte und Ost

St. Johannis-Kirche

10.03.2024: 16:00 Vorstellungs-Gottesdienst Bezirk West

St. Johannis-Kirche

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.