Sie sind hier: Herzlich willkommen! » Jung und Alt » Konfis » Angebote » Thementage

Thementage

Eine Station beim Thementag "Beten"

Eine Station beim Thementag "Beten"

Um das Thema "Beten" ging es z.B. im Paul-Gerhardt-Haus. Es wurden Stationen gebaut und gebastelt, die zum Ausdruck bringen, was Beten für Menschen bedeuten kann. Zwei Formulierungen, die dabei von den Konfirmandinnen und Konfirmanden besonders viel Zuspruch bekamen waren: "Beten ist wie an einem Tisch mit Gott und anderen Menschen sitzen und feiern." und "Beten ist wie ein Licht in der Verzweiflung."

Im zweiten Jahr der Konfizeit werden in unserer Gemeinde die wöchentlichen einstündigen Unterrichtseinheiten des Katechumenenunterrichts durch die sogenannten Thementage ersetzt, die monatlich stattfinden und in etwa einen Samstagvormittag einnehmen. Dabei erarbeiten die Jugendlichen verschiedene Stationen zu einem Thema, wie beispielsweise "Gott", "Gemeinde", "Tod und Leben" sowie "Beten".

Den Pfarrpersonen unserer Kirchengemeinde stehen einige ehrenamtliche Mitarbeitende tatkräftig zur Seite, die in den vielen Bereichen der Jugend- und Konfirmandenarbeit aktiv sind. Dieses Team ist im stetigen Wandel und konnte in der Vergangenheit wachsen, da regelmäßig weitere helfende Hände begeistern lassen.

Diese sogenannten Teamer sind an den dunkelgrünen Jacken erkennbar, welche mit einem selbstentwickelten Logo und dem jeweiligen Namen versehen sind.

Unsere nächsten Gottesdienste, ab ca. 16 Uhr als Video abrufbar:

  • 2. Juni, St. Johannis-Kirche, mit Klaus-Hermann Heucher

  • 9. Juni, St. Johannis-Kirche, mit Gisela Kortenbruck

  • 16. Juni, St. Johannis-Kirche, mit Udo Schulte

Terminkalender

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.